→ Unser Prospekt zur Isel
10. Feb 2012
Kleine Zeitung

Hubinek zurück an der Naturschutzfront

Ehemalige Nationalratspräsidentin appelliert an Platter: "Stopp den Iselkraftwerken!" Hubinek gilt als Frontfrau für den Nationalpark Hohe Tauern und als Gegnerin des Kraftwerks Dorfertal.
 
Weiterlesen

 
 
7. Feb 2012
Dolomitenstadt.at

Detailplanungen bei Kraftwerk Virgen starten

News beim geplanten Kraftwerk in Virgen: die ILF-Gruppe übernimmt nun die Projektleitung. Und: das fertige Einreichprojekt ist für September anvisiert.
 
Weiterlesen

 
 
6. Feb 2012
Ö1

Dimensionen - die Welt der Wissenschaft

Hören Sie die Ö1 Sendung "Dimensionen - die Welt der Wissenschaft" zum Thema "Klimaschutz oder Naturschutz? Wasserkraft im Spannungsfeld der Interessen" von Sonja Bettel" vom Montag, 06.
 
Weiterlesen

 
 
4. Feb 2012
Kanumagazin.de

Gratis-Download: Flussführer Osttirol

18 Paddeletappen zwischen Gail, Drau und Isel: Die handliche Infobroschüre zu Osttirols Kajakflüssen wurde neu aufgelegt und ist vor Ort als Printheft erhältlich.
 
Weiterlesen

 
 
2. Feb 2012
Tiroler Tageszeitung

Februar wird vom WWF zum Isel-Monat erklärt

Immer mehr Organisationen machen gegen die Kraftwerkspläne in Osttirol mobil, nun auch die bundesweite Plattform „Flüsse voller Leben“.
 
Weiterlesen

 
 
30. Jän 2012
APA

Kriterienkatalog Wasserkraft: WWF kritisiert Berlakovich

Utl.: Zentrale Naturschutzkriterien wurden nicht berücksichtigt

Wien (OTS) - Der WWF kritisiert, dass der heute in Kraft tretende Wasserkatalog nach langen Verhandlungen dennoch keine No-Go-Zonen enthält.
 
Weiterlesen

 
 
5. Jän 2012
Kleine Zeitung

Land will Osttirols Bäche

Die aktuelle Potenzialstudie "Wasserkraft Tirol" sieht im Bezirk Lienz die größten Ausbaumöglichkeiten für Energiewirtschaft - trotz Nationalparks.
 
Weiterlesen

 
 
< Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 >
Die Gemeinden Virgen und Prägraten planen um insgesammt 144 Mio. € (Preisbasis und Stand 2011) ein Kraftwerk, wobei der Großteil der Isel, dem letzten freifließenden Gletscherfluss der Alpen, für über 15km ausgeleitet werden soll. Wir von der Bürgerinitiative sind pro Isel und gegen das Kraftwerk Virgental, oder wie es von der PR-Firma umbenannt wurde "Kraftwerk Obere Isel".