→ Unser Prospekt zur Isel
23. Apr 2014
Liste Fritz

Osttiroler Gemeinden dürfen nicht auf Millionen sitzen bleiben!

Liste Fritz – Bürgerforum Tirol bringt schriftliche Anfrage im Landtag ein und verlangt Garantie von ÖVP-Landesrat Tratter

"Unsere Sorge gilt den Bürgern in den Gemeinden Prägraten und Virgen.
 
Weiterlesen

 
 
22. Apr 2014
Tiroler Tageszeitung

Millionen wackeln an der Isel

Kärnten reklamiert sich in Umweltverfahren hinein. Chef der Kraftwerksgesellschaft und der Mehrheitseigentümerin Infra weist Kritik an Aufträgen an eigene Firma von 12,9 Mio. zurück.
 
Weiterlesen

 
 
17. Apr 2014
Kleine Zeitung

"Volksbefragung war kein Auftrag"

"Bürgerinitiative gegen Kraftwerk Virgental" widerspricht lokalen Politikern.

PRÄGRATEN. "Die viel zitierte Volksbefragung zum geplanten Kraftwerk Obere Isel muss ins rechte Licht gerückt werden.
 
Weiterlesen

 
 
16. Apr 2014
Dolomitenstadt.at

Natura 2000 bald in trockenen Tüchern

Umweltschützer legen einen Verordnungsentwurf vor und fordern einen Beirat.

Am Mittwoch, 16. April, luden Gerhard Heilingbrunner und Mathilde Stallegger vom Umweltdachverband, Gabriel Olbrich, Experte des Kuratoriums Wald sowie Wolfgang Retter vom Verein zum Schutz der Erholungslandschaft Osttirol zu einer gemeinsamen Pressekonferenz.
 
Weiterlesen

 
 
7. Apr 2014
Kleine Zeitung

Markus Sint: "Fakten statt Emotionen"

"Liste Fritz" sieht Chancen in möglichem Natura 2000-Gebiet entlang der Isel. Von Landesregierung, Behörden fordert man mehr Transparenz.
 
Weiterlesen

 
 
7. Apr 2014
Tiroler Tageszeitung

„Natura 2000 in Osttirol sinnvoll nutzen!“

Sie kämpfen nicht um die von der EU eingemahnte Nachnominierung der Isel. Diese komme ohnehin, sind die „Iselfrauen“ überzeugt. Vielmehr fordert die Initiative eine breite Diskussion zur Nutzung dieser Chance.
 
Weiterlesen

 
 
30. Mär 2014
Dolomitenstadt.at

Isel-Initiative rechnet mit Kraftwerksplanern ab

INFRA gab sich selbst Millionenaufträge. “Anschein eines In-sich-Geschäftes”.

Eine Reihe von Bedenken und Vorwürfen äußert die “Bürgerinitiative gegen das Kraftwerk Virgental” in Zusammenhang mit der Planung des 140 Mio Euro teuren Ausleitungskraftwerkes, das den Gletscherfluss Isel zu zwei Dritteln in ein Rohr zwängen soll.
 
Weiterlesen

 
 
< Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 >
Die Gemeinden Virgen und Prägraten planen um insgesammt 144 Mio. € (Preisbasis und Stand 2011) ein Kraftwerk, wobei der Großteil der Isel, dem letzten freifließenden Gletscherfluss der Alpen, für über 15km ausgeleitet werden soll. Wir von der Bürgerinitiative sind pro Isel und gegen das Kraftwerk Virgental, oder wie es von der PR-Firma umbenannt wurde "Kraftwerk Obere Isel".